Webdesign-Projekt der TG15

Unser Schuljahr 2016/17 begann mit dem Vorschlag unserer Informatiklehrerin Frau Ahrns, eine Website für eine örtliche Freiwillige Feuerwehr zu gestalten. Die Idee stieß auf interessierte und motivierte Schüler. Schon bald begannen wir Schritt für Schritt die Grundkenntnisse für die Website-Gestaltungsseite „Joomla“ zu lernen. Daraufhin haben wir uns mit Rüdiger Trautz, dem Kassenwart der Freiwilligen Feuerwehr Rethwischfeld, und dem Ortswehrführer Benjamin Rohr zusammengesetzt und herausgearbeitet, wie die Website aussehen soll.


Neben einem klaren, strukturierten Menü und einem Mitgliederbereich, gab die Feuerwehr uns viel Gestaltungsfreiheit im Bezug auf Design und Kreativität.
Nun begannen wir unsere Website in 4er-Gruppen aufzubauen und mit Inhalt, wie Fotos, Videos und Informationen zu füllen, die wir gestellt bekamen. Ein Klassenkamerad besuchte die Feuerwehr, um weitere Fotos zu machen.


Nach einiger Zeit kristallisierte sich ein kleiner Wettbewerb unter den Mitschülern heraus, wer besondere Features hat, die andere Gruppen nicht haben. Am Ende kamen sechs interessante, kreative, den Anforderungen entsprechend und trotzdem unterschiedliche Websites heraus, aus der sich die Feuerwehr die beste aussuchen darf, was aber nicht ausschlaggebend für die Note ist, denn die Websites werden unabhängig von unserer Lehrerin bewertet.

Die Seiten können unter den folgenden Links eingesehen werden: 

Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4 Gruppe 5 Gruppe 6

 

 

 

Additional information