Kreisjubiläum mit Beruflicher Bildung

Anlässlich der Feier am 24. Juni 2017 zum 150-jährigen Kreisjubiläum rund um die Kreisverwaltung hatten des Besucher/-innen auch die Möglichkeit, sich vor Ort über die von der Beruflichen Schule des Kreises Stormarn in Bad Oldesloe angebotenen vielfältigen Bildungswege und –ziele zu informieren. Am Stand in Gebäude D (ehemaliges Finanzamt) erhielten Interessierte einen Überblick über die Schulabschlüsse, die neben dem klassischen Berufsschulunterricht erworben werden können.  

 

Vom Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss bis hin zum Abitur erwerben Stormarner Schüler/-innen regelmäßig im Vollzeitunterricht an der Beruflichen Schule weiterführende Abschlüsse, die immer auch einen berufsbezogenen Ausbildungsinhalt vorsehen und damit nachhaltig für die Aufnahme einer Berufsausbildung, eines Studiums oder einer Arbeitstätigkeit vorbereiten. Zudem wurde den Besucher/-innen aufgezeigt, dass gerade zur Behebung des Fachkräftemangels im Bereich der Pflege und der Kindertagesstätten die Berufliche Schule mit der angebotenen vollschulischen Ausbildung von Pflegeassistenten/-innen, von Sozialpädagogischen Assistenten/-innen und von Erzieher/-innen für die Region wertvolle Arbeit leistet. Im Einzelfall führten die Gespräche sogar zu Bewerbungen um einen Schulplatz.