In der Blütezeit der Hanse war Bad Oldesloe ein wichtiger Warenumschlagsplatz zwischen Lübeck und Hamburg. Die Waren wurden auf Treidelschiffe verladen und dann per Muskelkraft mit einem Seil die Trave entlang gezogen.

 

Heutzutage sind bei dem Treidelwettbewerb keine Waren geladen, sondern zwei Mitglieder der Vierer-Teams sitzen im Boot und werden von den zwei weiteren Teammitgliedern gezogen. Insgesamt haben sich zwölf Teams im sportlichen Wettkampf gemessen, dabei konnte unsere Mannschaft aus dem Beruflichen Gymnasium den schulinternen Wettkampf gegen die Ida-Ehre-Schule für sich entscheiden und einen Wanderpokal gewinnen. Eine tolle Veranstaltung bei idealem Wetter, die Spaß gemacht hat.

 

Ein Foto vom Team bei der Siegerehrung:
Gezogen haben: Henrik Kahser und Jan Eggert; ImBoot waren: Jessica Wittko und Linda Hahn